Krimi Lesung in der Stadtbücherei in Hof "DER NUDELMORD"

Der Nudelmord Krimi-Ermittlungen, die durch den Magen gehen Sie sind zurück - die beiden wahrscheinlich verrücktesten Ermittler der Kriminalliteratur: Kommissar Hans Wickelkraut und sein Assistent Dr. Erwin Winkelmuss. Im Gepäck haben sie wieder jede Menge Strohrum in der Kaffeekanne, eine Leiche und natürlich einen besonders bizarren Fall. Denn diesmal dreht sich alles rund um die Nudel. Nach „Der Kartoffelmord“ und der „Der Mantelmord“ beschließt „Der Nudelmord“ die absurd-skurrile Krimi-Trilogie um die beiden Kriminalpolizisten aus Öschelwarde. Nudelfabrikant Adolf Fussilini ist tot. Sein Kompagnon Erwin Spirelli vermutet einen Mord dahinter. Schließlich fehlen zwei Nudelrezepte aus dem Tresor. Kommissar Wickelkraut und Dr. Winkelmuss beginnen zu ermitteln. Dabei werden sämtliche Krimi-Klischees durch die parodistische Pasta-Sauce gezogen. Von vertauschten Leichen, die mit Bergen von Nudeln bestattet werden über Sparmaßnahmen im Raubdezernat von Öschelwarde und Nudelkreationen in sämtlichen Variationen bis zur verdächtigen Ehefrau des Verblichenen. „Der Nudelmord“ führt die oftmals starren Regeln des Krimi-Genres auf unterhaltsame Weise ad absurdum. Mit jeder neuen Wendung wird die Handlung immer bizarrer. „Der Nudelmord“ bietet einen wahrlich durchgeknallten Krimi-Spaß mit abgedrehten Einfällen. Sigi Hirsch, Kommissar Wickelkraut ermittelt Band 3 „DER NUDELMORD“ artmedia verlag, Bamberg 2014, 128 S.,br., € 9,90 Auch an die Umwelt wurde gedacht, denn die Bücher sind nicht in Plastik eingeschweißt.
Eintritt: 
0€
Wo: 
Stadtbücherei Hof, Wörthstr.
Datum/Zeit: 
Freitag, 10. October 2014 - 20:00