STARKE STÜCKE V auf der Giechburg

„STARKE - STÜCKE V“ auf der Giechburg Vernissage am Freitag, 27. Mai 2016 um 18.00 Uhr Bereits seit zehn Jahren, im zweijährigen Turnus, findet auf der Giechburg die Ausstellung „STARKE STÜCKE“ statt. Unter der Leitung des Bamberger Bildhauers Albrecht Volk zeigt eine internationale, freie Künstlergruppe mit Vertretern aus Tschechien, Frankreich , Italien und Deutschland Objekte ihres künstlerischen Schaffens. In diesem Jahr werden ausgewählte Arbeiten im Turm der Giechburg von folgenden Künstlern präsentiert: Malereien von Anna Vancatová, Varvará Divisová, Lenka Maliská, Nela Havlickova, Jan Samec und Jan Tichy, die der böhmischen Künstlergruppe aus Karlsbad und Prag angehören, sowie Werke der italienischen Künstlerin Sarah Atzeni. Bilder bekannter fränkischer Maler und Malerinnen- Gonny Volk, Adolf Waschner, Elke Schellerer, Erhard Schütze, Robert Siebenhaar, Isolde und Thorsten Russ, Wolfgang Jäger, Eberhard Seifert, Maximilian Knötzinger und Sigi Hirsch. Von den Bildhauern aus der Region sind dabei Barbara Klein, Manfred Reinhart, Georg Döppmann und Albrecht Volk. Marina Reinhart zeigt erstmals ihre gegenständlichen Tierzeichnungen. Landrat Johann Kalb wird alle kunstinteressierten Gäste zur Vernissage begrüßen und Dr. Matthias Liebel , der Bamberger Kunsthistoriker, hält die Laudatio. Die Ausstellung kann vom 28. Mai bis zum 20. Juni jeweils samstags, sonn- und feiertags von 11 bis 17 Uhr besucht werden.
PoetryArt-Kategorie: